Oliven aus Palästina schaffen Perspektiven

Wertvolle Köstlichkeiten wie schwarze Oliven, welche am Baum voll ausgereift werden, getrocknete Tomaten, Mandeln oder die zum Olivenöl passende Gewürzzubereitung mit geröstetem Sesam und Thymian Za‘tar findest du bei uns in den Regalen.Über 2.000 Kleinbauernfamilien können durch den Verkauf dieser Köstlichkeiten ihren Lebensunterhalt und ihre Kultur aufrechterhalten. Mit fairen Preisen entlang der gesamten Wertschöpfungskette ermöglicht Canaan Fair Trade eine nachhaltige Verbesserung des Lebensstandards. Gleichzeitig werden dadurch regenerative Ökosysteme gepflegt und Humusaufbau zur CO2-Speicherung betrieben.Die Olivenbäume in Palästina, einige davon mehr als 1.000 Jahre alt, zeugen vom harmonischen Austausch zwischen Boden, Pflanzen, Tieren und Menschen. Vom Erlös des hochwertigen Olivenöles geht ein Dollar pro Liter an das Programm „Trees for Life“. Mehrere 10.000 Oliven- und Mandelbäume konnten so schon gepflanzt werden.

Foto: Belinda Wolf